PortalStartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Philip Pullman

Nach unten 
AutorNachricht
Tin
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 27
Anmeldedatum : 14.10.08

BeitragThema: Philip Pullman   Sa Okt 18, 2008 10:48 pm



Philip Pullman wurde am 19. Oktober 1946 in Norwich, Großbritannien geboren.
Seine
Kindheit verbrachte er in Rhodesien, Australien, London und Wales,
studierte Anglistik am Exeter College in Oxford, war später Lehrer an
einer Mittelschule und dann Literaturdozent am Westminster College in
Oxford, wo er bis heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt.

Berühmt wurde Pullman durch seine Trilogie "His Dark Materials". Den Titel His Dark Materials
entnahm er aus John Miltons "Paradise Lost" (dt. Das verlorene
Paradies), welches für Pullman eine große Inspiration darstellte. Nach
seiner Aussage wollte er die Geschichte umdrehen und bedauere, dass
dieses Werk in Englands Schulen und Universitäten kaum noch gelesen
werde. In der Einleitung der englischen Ausgabe zitiert er einen
Kommentar William Blakes über Paradise Lost: The reason Milton wrote in fetters when he wrote of Angels & God, and at liberty when of Devils & Hell, is because he was a true Poet and of the Devil's party without knowing it. Die deutsche Ausgabe beginnt mit den Versen: "In
dieser wilden Kluft, Shoß der Natur, und wohl auch deren Grab, Nicht
See, nicht Land, nicht Luft, nicht Feuer noch, Doch angelegt in einem
Urgemisch Auf alle diese hin, im Wirrwarr schwanger, Die so auf immer
sich bekämpfen müssen, Wenn nicht des Schöpfers Allmacht sie bestimmt,
Zum dunklen Rofstoff neuerschaffner Welten - In diese Kluft hinaus am
Höllenrand, Stand der wachsame Feind und überlegte, Ausschauend seine
Reise eine Weile..." aus Das verlorene Paradies, zweites Buch.

Wie ein Spiegel-Rezensent es anlässlich der Film-Premiere von „Der Goldene Kompass“
2007 formulierte, gilt Philip Pullmanns Romanreihe „His Dark
Materials“, zu der „Der Goldene Kompass“ gehört, gemeinhin als latent
humanistischer Gegenentwurf zu C. S. Lewis' christlich geprägter
Erlösungs- und Erweckungsmission im Lande Narnia.
Werke:

Serien
:

His Dark Materials
Northern Lights - Der Goldene Kompass 1995
The Subtle Knife - Das Magische Messer 1997
The Amber Spyglass - Das Bernstein Teleskop 200

Sally Lockhart

The Ruby in the Smoke - Der Rubin im Rauch (1985)
The Shadow in the North/ the Plate - Der Schatten im Norden (1986)
The Tiger in the Well - Der Tiger im Brunnen (1990)
The Tin Prinzess - Das Banner des roten Adlers (1994)

Gegenwartsromane:

The Broken Bridge (1990)
The White Mercedes/ The Butterfly Tattoo (1981)

Kinderbücher:
Count Karlstein/ The Ride of the Demon Huntsman - Graf Karlstein (1982)
The Firework-Maker's Daughter - Lila lässt die Funken fliegen (1995)
Clockwork/ All Wound Up (1996)
I Was A Rat - Ich war eine Ratte (1999)
The Scarecrow and his Servant (2004)

Non Fiction:
Galatea (1976)
Ancient Civilisations (1978)


Auszeichnungen:

1995 Carnegie Medal für His Dark Materials
Nestlé Smarties Book Prize 1996 für The Firework-Maker's Daughter
Jury der jungen Leser 2002 für His Dark Materials
Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis 2005
Phoenix Award Honor Book 2006 für The Shadow in the North / The Shadow in the Plate
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Philip Pullman
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Philip Pullman - Das Magische Messer
» Philip Pullman - Der Goldene Kompass
» Philip Pullman
» CIWL-Pullman Waggon 1/87 Revell
» Tierfotos als Bemalvorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nachtfalkes Dreamland :: Lesen Allgemein :: Autoren-
Gehe zu: