PortalStartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Terry Pratchett

Nach unten 
AutorNachricht
Tin
Moderator
Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 27
Anmeldedatum : 14.10.08

BeitragThema: Terry Pratchett   Sa Okt 18, 2008 10:32 pm



Name: Terence David John Pratchett alias Terry Pratchett
Geboren: 28. April 1948 ; Beaconsfield, Buckinghampshire, England
Beruf: Fantasy - Schriftsteller

Terry Pratchett, geboren 1948, ist einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit über 32 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke in 27 Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Frau Lyn in der englischen Grafschaft Wilshire.


„Hast Du die ganzen Ausrufezeichen bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt.“


– Terry Pratchett: Maskerade bzw. Mummenschanz


Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es
war die Kurzgeschichte „The Hades Business“, die erst in der
Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde.

Nachdem er 1965 von der Schule abgegangen war, begann Pratchett im
selben Jahr eine Ausbildung zum Journalisten bei einer Lokalzeitung.
Während seiner Tätigkeit als Journalist erwähnte er bei einem Interview
mit Peter Bander van Duren, einem Leiter eines kleinen Verlages, dass
er ebenfalls einen Roman geschrieben habe: „Die Teppichvölker“.
Pratchett ist seit 1968 mit Lyn Marian Purves verheiratet; ihre Tochter
Rhianna (* 1976) ist ebenfalls als Autorin tätig.

“And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.”

Pratchetts Bücher finden ein für dieses Genre eher unübliches Echo.
Eine Sammlung von Essays über sein Werk findet sich in dem Buch „Terry
Pratchett: Guilty of Literature?“, herausgegeben von Andrew M. Butler,
Edward James und Farah Mendlesohn; eine deutsche Studie, „The Turtle
Moves!“ von Johannes Rüster, befasst sich mit kosmologischen und
theologischen Fragen in den Scheibenweltromanen. Zwei weitere Bücher
sind erwähnenswert, die beide von David Langford zusammengestellt
wurden, nämlich „The Unseen University Challenge“ und „The Wyrdest
Link“.

Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme.
Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und
Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine
Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass
für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel
bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs
essen, wenn mir damit geholfen wäre"
, sagte er.

“Multiple exclamation marks are a sure sign for a diseased mind!”


WERKE:

Die Teppichvölker


Im Alter von 17 Jahren veröffentlichte Pratchett The Carpet People. Die Übersetzung ins Deutsche (Alarm im Teppich-Reich ) übernahm Käthe Recheis, das Buch war mit Illustrationen von Jörg Müller versehen.
1994 erschien eine von Terry Pratchett überarbeitete Version des Buches. Der deutsche Titel lautete nun Die Teppichvölker. Das Buch wurde von Andreas Brandhorst übersetzt, der viele der Scheibenwelt-Romane ins Deutsche übertragen hat.
Terry Pratchett erwähnt im Vorwort des Buches, dass er für die neue Version des Buches sein eigener Co-Autor gewesen sei.

Die Kinderbücher


  • Johnny-Maxwell-Romane

    • Nur Du kannst die Menschheit retten (Only You Can Save Mankind. If Not You, Who Else?), Heyne 1992
    • Nur Du kannst sie verstehen (Johnny and the Dead), Heyne 1993
    • Nur Du hast den Schlüssel (Johnny and the Bomb), Heyne 1996

    </li>
  • noch unübersetzt: Nation, Doubleday 11.09.2008



  • Andere Science-Fiction- und Fantasyromane

    • Strata (Strata), Heyne 1992
    • Die dunkle Seite der Sonne (The Dark Side of the Sun), Heyne 1989
    • Die Nomentrilogie

      • Trucker (Truckers), Piper 1988
      • Wühler (Diggers), Piper 1990
      • Flügel (Wings), Piper 1990

      </li>

    </li>
  • Humor

    • Echte Katzen tragen keine Schleifen bzw. Die gemeine Hauskatze (Neuauflage) (The Unadulterated Cat), Heyne 1989

    </li>



  • In Zusammenarbeit mit anderen Autoren / Illustratoren

    • mit Neil Geiman: Ein Gutes Omen (Good Omens), Piper 1990 – Roman
    • mit Ian Stewart, Jack Cohen: Sachbuchtrilogie über die Rundwelt, also die Erde, siehe Die Gelehrten der Scheibenwelt

    </li>


  • Sammlungen von Kurzgeschichten und Artikeln Pratchetts

    • Der ganze Wahnsinn (Once More* with footnotes), Piper 2007

    </li>


  • Kurzgeschichtensammlungen mit Beiträgen von Terry Pratchett

    • Gefährliche Possen (The Wizards of Odd – Comic Tales of Fantasy)
      Kurzgeschichte: Gefährliche Possen (Theatre of Cruelty)
    • Scheibenwahn (The Flying Sorcerers – More Comic Tales of Fantasy)
      Kurzgeschichte: Scheibenwahn (The Turntables of the Night)
    • Ritter des Wahnsinns (Knights of Madness)
      Kurzgeschichte: Hollywood-Hühner (Hollywood Chickens)
    • Die Erben des Rings (After the King)
      Kurzgeschichte: Die Trollbrücke (Troll Bridge)
    • Das Meer und kleine Fische (The Sea and Little Fishes)(Sammelband von Hrsg. Robert Silverberg)
      Kurzgeschichte: Das Meer und kleine Fische ( )
    </li>
Die Scheibenweltromane:

- Die Farben der Magie
- Das Licht der Phantasie
- Das Erbe des Zauberers
- Gevatter Tod
- Der Zauberhut
- MacBest
- Pyramiden
- Wachen! Wachen!
- Faust Eric
- Voll im Bilde
- Alles Sense
- Total verhext
- Einfach göttlich
- Lords und Ladies
- Helle Barden
- Rollende Steine
- Echt Zauberhaft
- Mummenschwanz
- Hohle Köpfe
- Schweinsgalopp
- Fliegende Fetzen
- Heiße Hüpfer
- Ruhig Blut
- Der fünfte Elefant
- Die volle Wahrheit
- Der Zeitdieb
- Wahre Helden
- Maurice, der Kater
- Die Nachtwächter
- Kleine freie Männer
- Weiberregiment
- Ein Hut voller Sterne
- Ab die Post
- Klonk!
- Der Winterschmied
- Schöne Scheine


Warum er:
Ich habe bis jetzt nur ein Buch von ihm gelesen, und zwar der fünfte Elefant. Aber ich bin schon jetzt total begeistert von ihm! Er schreibt genial, fesselnd, spannend.....einfach toll!! :)


(Quelle: Wikipedia)













Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Terry Pratchett
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Terry Pratchett - Der fünfte Elefant
» Terry Pratchett
» Terry Brooks - Die Kinder der Apokalypse ~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nachtfalkes Dreamland :: Lesen Allgemein :: Autoren-
Gehe zu: